Welche Vorteile bietet das Bosch Smart System?

Mit dem Bosch Smart System fahren E-Biker heute schon auf der digitalen Überholspur von morgen. Die einzelnen Elemente des Antriebs sind im smarten System voll vernetzt, wodurch sich viele neue Möglichkeiten ergeben. Dank der technisch und funktionell präzise aufeinander abgestimmten Komponenten kann mit wenig Aufwand auf wichtige E-Bike Parameter Einfluss genommen werden. Das innovative System kann aber noch bedeutend mehr. Wir zeigen, welche Vorteile Dir das smarte System von Bosch im Detail bringt.

Was bedeutet Bosch Smart System?

Im Bosch Smart System werden die einzelnen E-Bike Antriebskomponenten nicht als isolierte Elemente betrachtet, sondern als Gesamteinheit. Die perfekt aufeinander abgestimmten Komponenten ermöglichen Dir durch die Vernetzung eine Vielzahl an neuen Möglichkeiten. Das smarte System umfasst neben der eBike Flow App natürlich den Akku, das Display, die Bedieneinheit, die Drive Unit und das Bosch eBike ABS. Eine komplette Ausstattung des E-Bikes mit allen Elementen ist dabei nicht notwendig.

Welche Vorteile bringt das smarte System von Bosch?

Im Mittelpunkt des smarten Systems steht eine bestmögliche Individualisierung. Zur Verfügung stehen daher eine ganze Reihe an unterschiedlichen Komponenten. Somit kann für die verschiedensten Anforderungsprofile ein perfekt passendes System aufgebaut werden. Die zentrale Rolle übernimmt hierbei die eBike Flow App, die Dich und das E-Bike mit der digitalen Welt vernetzt. Updates Over-the-Air gewährleisten, dass die Komponenten immer auf dem aktuellsten Stand sind und Du zudem von den neuesten Funktionen profitierst.

Finde hier dein Bosch E-Bike!

Die Komponenten des Bosch Smart Systems

  • eBike Flow App
  • Drive Unit
  • Akku
  • Display
  • Bedieneinheit
  • Bosch eBike ABS

Welche Aufgabe übernimmt die eBike Flow App im smarten System?

Die eBike Flow App ist im smarten System als zentrales Element für die Vernetzung verantwortlich und sorgt so für das perfekte Connected-Biking-Erlebnis. Mit Hilfe der App kannst Du das E-Bike ideal an Deine Bedürfnisse anpassen. Hierzu zählen unter anderem individuell anpassbare Fahrmodi und wichtige Einstellungen. Daneben stehen Dir außerdem eine Vielzahl an Features wie Activity Tracking oder Navigation bereit, die Deinen Fahrspaß weiter erhöhen. Erhältlich ist die eBike Flow App im Google Play Store sowie im Apple App Store.

Wie unterscheiden sich die einzelnen Drive Units?

Das Bosch Smart System hält für jeden Einsatzbereich den passenden E-Bike Motor bereit. Für sportliche Touren und entspanntes Reisen bietet sich die Performance Line Drive Unit an, die sich durch einen leisen Vortrieb und ein natürliches Fahrgefühl auszeichnet. Der Performance Line CX Antrieb ist die perfekte Wahl für alle E-Biker, die sich eine äußerst kraftvolle Unterstützung wünschen. Besondere Features sind das maximale Drehmoment von 85 Newtonmetern sowie spezielle Fahrmodi.

Die Bosch Smart System Drive Units im Überblick

  • Bosch Performance Line: Leiser und vielseitiger Antrieb für den Alltag und Touren
  • Bosch Performance Line CX: Kraftvoller Motor für anspruchsvolles Terrain und E-MTB
  • Bosch Performance Line CX Race Limited Edition: Für den professionellen E-MTB Einsatz
  • Bosch Cargo Line: Speziell für E-Lastenräder konzipierte Drive Unit
  • Bosch Performance Line Speed: Antrieb für S-Pedelecs – Tretunterstützung bis 45 km/h

Welche Akku-Varianten werden angeboten?

Grundsätzlich muss bei Bosch zwischen den integrierten PowerTube Akkus und den PowerPack Rahmenakkus unterschieden werden. Ein E-Bike Gepäckträgerakku wird für das Smart System nicht angeboten, gleiches gilt für das DualBattery Konzept. Die Kapazität der PowerTube Akkus liegt je nach Variante bei 500, 625 oder 750 Wh, die der PowerPack Familie bei 545 bzw. 725 Wh. Unabhängig hiervon sind von Bosch auch weiterhin die bewährten E-Bike Akkus für das eBike-System 2 erhältlich.

Mit dem Bosch Smart System hast Du alles unter Kontrolle

So vielfältig wie die individuellen Bedürfnisse präsentiert sich das Portfolio an Bosch Smart System Displays und Bedieneinheiten. Eine ausgesprochen elegante Lösung bietet der nahtlos im Oberrohr integrierte System Controller, der Dir mit nur zwei Tasten die Steuerung der wichtigsten Funktionen ermöglicht. In Verbindung mit dem Mini Remote am Lenker und dem Kiox 300 Display bist Du auf sportlich-ambitionierten E-Bike-Touren perfekt ausgerüstet. Für den urbanen Raum empfiehlt sich beispielsweise die Kombination aus LED Remote, Intuvia 100 und SmartphoneGrip.

Übersicht über die Displays und Bedieneinheiten

  • System Controller: Im Oberrohr des E-Bikes integrierte Steuereinheit
  • Mini Remote: Bedieneinheit mit erweiterte Funktionsumfang als Ergänzung für System Controller
  • LED Remote: Smarte Steuerzentrale mit verschiedenfarbigen LEDs für den Lenker
  • Intuvia 100: Übersichtlich gestaltetes 2,5“ Display mit Infos zu Fahrdaten und Akkustand
  • Kiox 300: Farb-Display mit vielen Funktionen für sportliche Touren und den E-MTB Einsatz
  • SmartphoneGrip: Spezieller Halter, mit dem das Smartphone als Display genutzt werden kann

Das Bosch Smart System: Ausgestattet mit besonderen Sicherheits-Funktionen

Abhängig von der Wahl der einzelnen Elemente trumpft das Bosch Smart System dank Connectivity mit besonderen Funktionen auf. Einen umfassenden Diebstahlschutz bieten Dir eBike Alarm und eBike Lock. Es ist sogar eine Nachverfolgung des E-Bikes möglich, wodurch Diebe bereits im Vorfeld abgeschreckt werden. Hohe Sicherheit beim Bremsen gewährleistet Bosch eBike ABS. Das in Kombination mit Magura ABS Bremskomponenten funktionierende System stellt jederzeit und in allen Fahrsituationen ein kontrolliertes Abbremsen des E-Bikes sicher.

Lässt sich das smarte System von Bosch nachrüsten?

E-Bikes mit Bosch Smart System lassen sich unkompliziert mit einem Display oder einer Bedieneinheit aus der smarten Serie nachrüsten. Das bietet sich zum Beispiel für E-Bikes an, die lediglich mit einer Bedieneinheit ausgerüstet sind, wo aber im Nachhinein ein erweiterter Funktionsumfang gewünscht wird. Für die Nachrüstung des Bosch Intuvia 100 Displays beispielsweise werden hierbei noch nicht einmal Kabel benötigt, die Verbindung mit dem smarten System erfolgt drahtlos.

Lohnt sich das Bosch Smart System?

Wir finden: Auf jeden Fall! Der Funktionsumfang des Bosch Smart Systems weiß ebenso zu begeistern wie die unkomplizierte Connectivity. Updates Over-the-Air sorgen zudem dafür, dass das System immer auf dem aktuellsten Stand ist. Die einfache Nachrüstbarkeit spricht ebenfalls für sich. Last but not least lassen sich die ideal aufeinander abgestimmten Komponenten für das perfekte Fahrerlebnis bis ins Detail individualisieren.