Cannondale E-Bikes

Cannondale ist ein amerikanisches Unternehmen mit einer langen Geschichte in der Fahrradindustrie. Gegründet 1971, hat sich Cannondale seit fast 50 Jahren der Herstellung von hochwertigen Fahrrädern, Motocross-Maschinen und Quads verschrieben. Heute ist Cannondale eine der angesehensten Marken in der Fahrradwelt und steht für Innovation und hochwertige Handwerkskunst....

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Größe berechnen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Cannondale Moterra Neo Carbon 1 Fully E-Bike 2022

Bosch Smart System: Performance Line CX Motor (85 Nm), integrierter 750 Wh Akku

Cannondale Moterra Neo Carbon 2 Fully E-Bike 2022

Bosch Smart System: Performance Line CX Motor (85 Nm), integrierter 750 Wh Akku

Cannondale Mavaro Neo 1 E-Bike Tiefeinsteiger 2022

Bosch Performance CX Smart Antrieb (85 Nm), integrierter 750 Wh Bosch PowerTube Akku

Cannondale Tesoro Neo X 1 E-Bike Tiefeinsteiger 2022

Bosch Smart System - Performance Line CX Drive Unit (85 Nm), 750 Wh PowerTube Akku und Kiox 300 Display

Cannondale Tesoro Neo X 1 E-Bike Herren 2022

Bosch Performance Line CX Antrieb (85 Nm), integrierter 750 Wh Bosch PowerTube Akku

Cannondale Tesoro Neo X 1 E-Bike Herren 2022

Bosch Performance Line CX Antrieb (85 Nm), integrierter 750 Wh Bosch PowerTube Akku

Cannondale Tesoro Neo X 1 E-Bike Tiefeinsteiger 2022

Bosch Performance Line CX Antrieb (85 Nm), integrierter 750 Wh Bosch PowerTube Akku

Cannondale Tesoro Neo X 1 E-Bike Damen 2022

Bosch Performance Line CX Antrieb (85 Nm), integrierter 750 Wh Bosch PowerTube Akku

Cannondale Treadwell NEO EQ Remixte E-Bike 2022

Hydrive Hinterradnabenmotor, Integrierter Akku 250 Wh

Cannondale SuperSix EVO NEO 3 E-Rennrad 2022

ebikemotion X35 Antrieb, voll-integrierter Akku 250 Wh

Cannondale Mavaro Neo 3 E-Bike Tiefeinsteiger 2022

Bosch Performance Line CX Antrieb (75 Nm), 625 Wh Bosch PowerTube Akku

1 von 2

Der Name "Cannondale" stammt von der nahe gelegenen Cannondale Metro-North Bahnstation. In den ersten Jahren bauten sie in einer kleinen Scheune Motorradständer und Anhänger. 1974 stellten sie ihren ersten Fahrradrahmen her und 1983 brachten sie ihr erstes Tourenrad heraus. Dieses Fahrrad war eines der leichtesten auf dem Markt und verhalf Cannondale zu einem guten Ruf als Hersteller hochwertiger Fahrräder.

Seitdem hat Cannondale immer wieder Innovationen hervorgebracht und die Grenzen dessen, was auf zwei Rädern möglich ist, verschoben. Sie waren eines der ersten Unternehmen, das mit Aluminiumrahmen und Federgabeln experimentierte. Sie waren auch eines der ersten Unternehmen, das Carbonfaserrahmen in Serie produzierte. Heute ist Cannondale dafür bekannt, einige der leichtesten und stärksten Fahrräder auf dem Markt herzustellen. Im Laufe der Jahre hat Cannondale zahlreiche Preise gewonnen und seine Fahrräder wurden bei einigen der größten Radrennen, wie der Tour de France, dem Giro d'Italia und der Vuelta a Espana, zum Sieg gefahren.