Modmo E-Bikes

Das Ziel des irischen E-Bike Start-up-Unternehmens Modmo ist nicht weniger als die Städte sauberer, grüner und lebenswerter zu machen. Hierbei stützt sich die Firmenphilosophie auf die Kernelemente Utility, Performance und Zero-Emissions-Technologie....

Größe berechnen

Mit einer starken Vision im Gepäck mischt die neue Marke Modmo die E-Bike Branche kräftig auf. Das Ziel des 2020 gegründeten irischen Start-up-Unternehmens ist nicht weniger als die Städte sauberer, grüner und lebenswerter zu machen. Hierbei stützt sich die Firmenphilosophie auf drei wesentliche Kernelemente: Utility, Performance und Zero-Emissions-Technologie. Zum Einsatz kommen bei den E-Bikes bahnbrechende Technologien und einzigartige, intern entwickelte Hardware. Alle Komponenten und Funktionen sind darauf ausgelegt, umfassend nutzbar und intuitiv bedienbar zu sein. Forschung, Entwicklung und Produktion erfolgen in Ho-Chi-Minh-Stadt, Vietnam. Der Großteil der Lieferkette kann somit vor Ort in Asien eng beieinander gehalten werden, wodurch der ökologische Fußabdruck deutlich reduziert wird.

Modmo Saigon: E-Bikes neu definiert

Anders als viele Hersteller setzt das junge Unternehmen bei den Saigon E-Bike Modellen auf Frontantrieb. Der kraftvolle 250 Watt Motor von AKM leistet mit 50 Newtonmetern Drehmoment in jeder Fahrsituation ausreichend Vorschub. Die Nutzung eines Vorderrad-Nabenmotors schafft zudem Platz im Rahmen, den Modmo mit einem größeren Akku füllt. Hierdurch ergeben sich für den Nutzer höhere Reichweiten und somit ein Plus an Flexibilität und Mobilität. Abhängig vom Modell sind mit einer einzigen Ladung bis zu 200 E-Bike Kilometer möglich. Zum Aufladen lässt sich der unsichtbar platzierte Langstrecken-Energiespeicher in Sekundenschnelle entnehmen. Eine weitere, sehr unkomplizierte Lademöglichkeit bietet der Ladeanschluss am Rahmen. Der unauffällige Frontmotor sorgt für eine elegante und schlanke Optik. Natürlich verlaufen alle Leitungen versteckt im Innern des Rahmens.

Speziell angepasste Modmo E-Bike Detaillösungen für individuelle Bedürfnisse

Moderne Mobilität erfordert einen an die besonderen Anforderungen angepassten Lösungsansatz. Speziell für urbanen Raum konzipiert kombinieren die schlanken Modmo Saigon E-Bike Modelle beste Funktionalität mit höchster Ästhetik. Deutlich wird dies besonders bei den im System integrierten Komponenten. Geschickt im Lenker untergebracht informiert das Display über die wichtigsten System- und Fahrdaten, ohne dass hierfür der Blick von der Straße genommen werden muss. Fünf Leistungsstufen gewährleisten in jeder denkbaren Situation die ideale Unterstützung. Neben dem Akku und dem Display wurde auch die Lichtanlage komplett im E-Bike verbaut. Das Frontlicht befindet sich im Lenker, die LED-Rückleuchte in der Sattelstütze. Individuelle Bedürfnisse lassen sich dank der speziell entwickelten MOD Zubehörteile wie Kindersitz oder Gepäckträger unkompliziert verwirklichen.