Mondraker E-Bikes

Die Marke Mondraker ist auf die Fertigung hochwertiger Mountainbikes und E-Bikes spezialisiert. Gegründet wurde das kreative Unternehmen im Jahr 2001 im spanischen Alicante, wo sich auch heute noch der Hauptsitz befindet. Die Leidenschaft der Marke zum Radsport war in den letzten zwei Jahrzehnten geprägt von der Besessenheit, hoch performante Bikes ohne Kompromisse zu bauen....

 

Ausgestattet mit Renn-Genen und einem perfekten Handling entstehen so E-Bikes, die den Unterschied machen. Ein besonderes Merkmal ist die spezielle Forward Geometry, die sich als Maßstab für High End Mountainbikes entwickelt hat. Das innovative Geometriekonzept wird kontinuierlich weiter optimiert und gewährleistet somit modernste Fahreigenschaften und höchste Performance.

Die Forward Geometry: Hohe Kontrolle und Effizienz in allen E-Bike Situationen

Die Forward Geometry der Mondraker E-Bikes basiert auf mehreren Punkten, die dem Rider als Gesamtkonzept ein einmaliges Fahrerlebnis garantieren. Charakteristisch für die Bikes der Marke sind der kurze Vorbau und der lange Radstand. In Kombination mit dem kürzeren Gabel Offset sorgt der dadurch erhöhte Nachlauf für hohe Lenkstabilität bei direktem Lenkverhalten. Basierend auf der Geometrie mit längerem Reach und längerem Oberrohr kommt zudem ein eigens entwickelter Vorbau zum Einsatz. In steilen Passagen bergab gewährleistet die höhere Front Center Länge mehr Fahrsicherheit, bergauf wird hingegen ein Abheben des Vorderrades vermieden. Die Forward Geometry schlägt somit gekonnt den Spagat zwischen eigentlich sehr schwer kombinierbaren Eigenschaften.

Mondraker: E-Mountainbikes für anspruchsvolle und kurvenreiche Trails

Das mit kraftvollem Shimano Steps Antrieb ausgerüstete Mondraker Thundra ist inspiriert von den XC Racing-Bikes der Marke. Hierfür verfügt das speziell für Trail entwickelte Hardtail über einen ultraleichten Xtralite Aluminium-Rahmen mit integriertem Akku. Beeindruckende Fahreigenschaften stellt in jedem Terrain die breite Plus-Bereifung sicher. Abhängig vom Modell ist das Thundra mit 27,5 oder 29 Zoll Reifen erhältlich. Über die gleichen Gene verfügt das Mondraker Prime, hier sorgt allerdings ein Bosch Performance Line CX Antrieb für Vortrieb in jedem Gelände. Für epische Touren im alpinen Gelände und schnelle Runden bietet sich das vollgefederte Mondraker Chaser mit Forward Geometrie und Stealth Alloy Evo Aluminium Rahmen an. Das 160/150 Millimeter Fullsuspension-Fahrwerk erlaubt maximales Tempo in anspruchsvollen Enduro-Stages.